Hauptseite

Aus deutschland api

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Deutschland-WAS?

Eine API ist einfach gesagt eine Schnittstelle, über die bestimmte Daten strukturiert und maschinenlesbar zur Verfügung gestellt werden. Die Daten lassen sich über bestimmte Parameter filtern, durchsuchen und von anderen Anwendungen zu etwas ganz Neuem verarbeiten.

Warum Deutschland API

Die Idee hinter der Deutschland API ist aus dem Projekt wahl.de entstanden. Auf der Seite wahl.de werden Kandidaten, Mandats- und Funktionsträger auf verschiedenen politischen Ebenen gelistet. Zur Bundestagswahl konnte man sich dort z.B. informieren, welcher Kandidat für welche Partei in welchem Wahlkreis angetreten ist.

Neben diesen grundsätzlichen Infos kann man sich auf wahl.de darüber informieren, wo eine Person (oder Organisation) im Internet ein digitales Profil führt (z.B. auf Facebook oder twitter). Diese Daten wurden z.T. recht aufwändig recherchiert und von einer Redaktion aufbereitet.

wahl.de API

Relativ schnell nach dem Start gab es zahlreiche Anfragen, ob die Daten auch von anderen Seiten verwendet werden können. Um dies einfach zu ermöglichen wurde eine erste wahl.de API entwickelt, mit der so ziemlich alle Informationen der Seite abrufbar und v.a. in andere Seiten einbindbar wurden. Auf dieser Basis haben wir selbst ein paar spannende Angebote (z.B. iPhone-App oder die Wahl Vision erstellt, andere Angebote entstanden bei der BILD, Homo Politicus oder hamburg.de

Idee der Deutschland API

Wir haben überlegt, wie wir die bestehenden Daten und Ideen nach der Bundestagswahl sinnvoll weiterführen können, und sind recht schnell bei der Idee einer Deutschland API gelandet.

Ziel ist für uns, verfügbare Daten zu

  • strukturieren,
  • kombinieren,
  • leichter verfügbar und
  • besser abrufbar

zu machen.

Da wir mit wahl.de bereits einen guten Stamm an Daten sowie eine API-Struktur haben, beginnt für uns die Deutschland API bei den Bundestags-Abgeordneten. Zu wissen, wer die handelnden Personen in der Gesetzgebung sind ist an vielen Stellen praktisch, und diese Daten einfach abrufen zu können ist bisher nicht ohne technische Tricks möglich.

Wir versuchen in den nächsten Schritten, weitere Informationszweige einzubinden, um Akteuere und Aktivität der Politik auf Bundesebene abbildbar zu machen.

Unser Ziel ist dabei v.a. andere Ideen zu unterstützen, die auf Basis der Deutschland API viele spannende Projekte einfacher umsetzen können.

Ist das jetzt neu?

Dabei sind wir natürlich nicht die ersten (und hoffentlich auch nicht die letzten). Es gibt verschiedene Projekte, die sich dem einen oder anderen Punkt annehmen wollen, ziemlich ausgereift ist dabei z.B. der Bundestagger, der Plenarprotokolle aufbereitet. Andere Projekte wie Wahlversprechen sind weniger technisch, dafür aber gut bedienbar. Seitens der öffentlichen Hand gibt es ebenfalls Beispiele wie z.B. den Abgabenrechner des BMF.

Macht doch einen Verein

Um das Thema über die Technik-Community hinauszutragen wurde vor kurzem der Verein Open Data Network gegründet. In der kurzen Zeit seines Bestehens hat er schon Einsichten an verschiedenen Stellen erzeugen können.